Uhren Nordschwarzwald....

Männlesuhr

Schwarzwälder Uhren
Die meisten Leute denken bei Schwarzwälder Uhren an die Schwarzwälder Kuckucksuhr, obwohl die Uhrentradition nicht auf diese begrenzt ist. Der Wecker z.B. wurde weltweit über 4 Millionen mal verkauft. Einen interessanten Einblick in die Schwarzwälder Uhrenwelt gibt die Deutsche Uhrenstrasse mit Ihren Museen und weiteren Sehenswürdigkeiten.
Uhrenarten

Holzräder-Uhr
Die älteste Schwarzwälder Uhren. Hölzerne Radwellen die später durch Messing ersetzt wurden, laufen in hölzernen Trägerplatten.

Lackschilder-Uhr
Echte Kunstwerke die von Schildmalern handgemalt wurden. Es ist der meistverkaufteste Uhrentyp aus dem Schwarzwald.

Jockele-Uhr
Die kleine 6cm große Wanduhr mit Porzellan- oder Messingschild.

Figuren-Uhr
Neben den Kuckucksuhren entstand im Schwarzwald die Männlesuhr in verschiedenere Ausführungen bei denen sich im Sekundentakt etwas bewegte.

Regulator-Uhr
Die beliebteste Wohnzimmeruhr mit edlen Holzgehäusen mit Glastüren.

Sorg-Uhr
Auch eine kleine Wanduhr mit sehr kleinen Uhrwerk. Die Uhr ist benannt nach dem Uhrmacher Sorg. Diese Schwarzwälder Uhr ist sehr selten.

Wecker
Die gefragteste Uhr der Schwarzwälder Uhrenproduktion. mit aufgesetzter Glocke.

Kuckucksuhr
Die bekannteste Schwarzwälder Uhr die ca. 1750 zum ersten Mal im Schwarzwald gebaut wurde. Das Gehäuse besteht aus der so genannte "Bahnhäusleform".

Musik-Uhr
Uhren die mit Flöten, Harfen oder Glockenspielen besetzt waren und im Stundentakt verschiedene Melodien spielten.

Funkuhr
Im Schwarzwald entstanden 1985 auch die ersten Funkuhren von Junghans.

weitere Seiten
Uhrenindustrie Nordschwarzwald
Uhren Nordschwarzwald
Schmuckmesse Pforzheim