Gemeinde Seewald....
Ärzte
Apotheken
Autohäuser
Bäder
Banken
Bars, Clubs
Baufirmen
Cafes
Campingplätze
Einzelhandel
Fahrschulen
Ferienhaus
Ferienwohnungen
Freizeit
Friseure
Gaststätten
Gästehaus
Gebrauchtwagen
Gewerbe
Handwerk
Hotels
Immobilien
Kino
Mietwagen
Modehäuser
Pensionen
Pizzeria
Privatzimmer
Rechtsanwälte
Reisebüro
Restaurants
Speditionen
Steuerberater
Tankstellen
Taxiunternehmen
Veranstaltungen
Versicherungen
Wellness
Seewald ist eine Gemeinde im mittleren Schwarzwald und gehört zum Landkreis Freudenstadt. Seewald besteht aus 11 Gemeinden. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Nagoldtalsperre bei der Gemeinde Erzgrube.

Die Gemeinde Seewald im nördlichen Schwarzwald (Landkreis Freudenstadt) besteht aus dem Hauptort Besenfeld und neun weiteren teilweise sehr kleinen Dörfern. Insgesamt leben ca. 2.400 Menschen in Seewald. Die Haupterwerbszweige waren früher vor allem Forstwirtschaft (Sägemühlen!) und Viehhaltung. Die Landwirtschaft spielt heute keine große Rolle mehr in Seewald. In der Nachbargemeinde Simmersfeld wurde vor einigen Jahren ein "interkommunales Gewerbegebiet" eingerichtet, an dem auch Seewalder Firmen beteiligt sind.

Ansonsten konzentriert man sich in Seewald sehr stark auf den Tourismus. Die Lage der Gemeinde ist ja auch ideal für Feriengäste: Gut erreichbar über die B 294 (Bretten - Freiburg im Breisgau), liegen die idyllischen kleinen Teilgemeinden von Seewald mitten auf einer Hochfläche. Hier im Schwarzwald finden die Gäste immer gute Luft, im Sommer schattige Spazierwege und im Winter recht viel Schnee. Die Einwohner von Seewald bieten Quartiere für Touristen in großer Zahl an, sowohl in Hotels und Gasthöfen als auch in Privatpensionen. Auch einige Ferienhäuser stehen zur Verfügung. Großer Beliebtheit erfreut sich der Campingplatz beim Nagoldtalsee.

Die Nagoldtalspererre ist überhaupt ein wichtiger Besuchermagnet! Dieser Stausee beim Ortsteil Erzgrube dient dazu, das Wasser des Flüsschens Nagold zurückzuhalten, um Hochwasser zu verhindern. Am und im Stausee spielt sich im Sommer viel Interessantes ab. Man kann angeln, schwimmen, surfen, Ruderboot fahren, picknicken. Auch ein Hallenbad gibt es in Seewald. Es befindet sich im Hotel Bären in Seewald-Erzgrube und steht Hausgästen und Besuchern zur Verfügung.
Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker kommen in der Gegend um Seewald sicherlich auf ihre Kosten! Verschiedene Rundwanderwege sind ausgeschildert. Bei Besenfeld wurde ein Waldlehrpfad eingerichtet.
Im Winter finden Skilangläufer in der Umgebung von Seewald ca. 25 km Loipen. Zur Abwechslung kann man auch einmal eine romantische Pferdeschlittenfahrt buchen.

Homepage Seewald - Die Website der Gemeinde Seewald
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Regionalverband: Nordschwarzwald
Landkreis: Freudenstadt
Gemeindeart: Gemeinde
Höhe: 782 m ü. NN
Fläche: 58,5 km²
Einwohner: 2309 (31. Januar 2006)
Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner je km²
Ausländeranteil: 4,1 %
Postleitzahlen: 72297
Vorwahlen: 07447
Kfz-Kennzeichen: FDS
Gemeindeschlüssel: 08 2 37 073
Stadtgliederung: Allmandle
Besenfeld
Eisenbach
Erzgrube
Göttelfingen
Hochdorf
Morgental
Omersbach
Schernbach
Schorrental
Urnagold
Stadtverwaltung: Wildbader Straße 1
72297 Seewald
Homepage www.seewald-schwarzwald.de